Haben Sie Fragen? 04267 / 234427

Elbsenf Media Blog

Umkreissuche in Drupal 8 erstellen

In Drupal 7 sind "fertige" Proximity Search Lösungen via Location oder auch Geofield+Geocoder verfügbar. Leider haben diese Module für Drupal 8 momentan noch keine funktionierenden Plugins für die Views Exposed Filter. Als Alternative steht uns in D8 das Modul Geolocation zur Verfügung, welches eine funktionierende Views Integration für eine Umkreissuche mitbringt. Die Sache hat nur einen kleinen Haken: Der Exposed Filter erwartet Längen- und Breitengrad als Input Value.

Google Page Speed Optimierung für Drupal: JavaScript und CSS Files im HTML Head

Ein sehr häufiges Fehlerkriterium des Google Page Speed Insights Tools sind zu viele JavaScript und CSS Ressourcen, die im HTML Head vor dem Rendern des eigentlichen Inhalts geladen werden müssen. Dies hat eine minimale Verzögerung des Render- Prozesses zur Folge. Diese Verzögerung ist bei High Speed Verbindungen und leistungsstarker Hardware für den Anwender kaum wahrnehmbar.

Launch Tui Xmas Multimedia Page

Tui Deutschland hat sich für Weihnachten 2015 für Kunden und Partner eine lustige Aktion einfallen lassen: Tui Mitarbeiter hatten im Studio Weihnachtssongs selber aufgenommen und präsentierten diese im Web auf einem Multimedia Onepager. Zu sehen waren (Website nur von Dezember bis Januar online) rund 40 Bilder vom Team und von den Aufnahmen, die mittels Slideshow präsentiert wurden. Passend zu den Bildern liefen die Audio- Dateien der Songs.

About: Drupal CMS & Framework

drupal cms & framework

Die einen nennen es Content Management System, die anderen Framework. Was also ist Drupal nun? Die Antwort ist einfach: Beides! Drupal ist ein Framework für die Entwicklung von Websites und Applikationen, das auch alle wesentlichen Eigenschaften eines CMS mitbringt. Die Benutzerperspektive entscheidet letztlich, wie Drupal eingesetzt wird.

Piwik in Drupal einbinden

Das kostenfreie Open Source Web Analyse Tool PIWIK ist eine sehr gute Alternative zu Google's Analytics und der kommerziellen Lösung von etracker. Piwik verfügt über zahlreiche Features wie Besucher- Echtzeit- Tracking, Suchmaschinen- Keywords, Tracking von Absprungraten, Einstiegsseiten, Verweildauer, GeoIP- Tracking und vieles mehr. Der maßgebliche Unterschied zu Google Analytics ist, dass die getrackten Daten in der eigenen Datenbank liegen!

Die Piwik Installation

Die Piwik Installation ist recht einfach. Wir benötigen dazu:

Views Integration im Drupal 8 Core

Views in den Drupal Core

Als Earl Miles alias "Merlin of Chaos" im Herbst 2005 sein contributed Drupal Modul VIEWS in der ersten Version auf drupal.org veröffentlichte, ahnte wahrscheinlich kaum jemand, dass Views einmal fester Bestandteil des Drupal Cores werden würde. Doch im Mai 2012 gründete Earl Miles die Initiative "Views in Drupal Core (VDC)", um das mächtige Datenbank Query Modul fix in Drupal zu integrieren. Die VDC Initiative wurde von der Drupal Community durch die Bereitstellung von Geldern und Menpower kräftig unterstützt.

Google Penguin Update: Eine erste Analyse

Penguin UpdateSeit dem Google Penguin Upate in der Nacht vom 24. zum 25. April sind nun 2 1/2 Wochen vergangen. Zeit für eine erste (Zwischen)Analyse. Es ist immer noch einige Bewegung in den SERPS und viele Ranking- Positionen von bestimmten Websites fallen noch aus dem Muster, welches sich langsam abzeichnet. Google möchte mit dem Penguin überoptimierte Websites zurückstufen und organisch gewachsene Sites und solche, die in den Augen der Suchmaschine "white hat seo" betreiben, in seinen Suchergebnissen stärken.

Zwischen Panda und Penguin: Google im Update Rausch

Panda Penguin

Ich bin nun viele Jahre im Online Marketing unterwegs und habe so einige Google Updates erleben dürfen. Doch die Algorithmusänderungen, die Google so kurz aufeinander eingespielt hat, stellen alle bislang dagewesenen in den Schatten.

Was gutes Webdesign ausmacht

Webdesign

Das Webdesign ist einer der Erfolgsfaktoren für einen gelungenen Internet Auftritt. Der sprichwörtliche "erste Eindruck" kann schnell darüber entscheiden, ob ein Besucher die Inhalte einer Website wahrnimmt oder diese gleich wieder verlässt. Da sich über Websites häufig wichtige Kontakte anbahnen oder direkt Geschäfte abgewickelt werden, ist ein gutes Webdesign quasi obligatorisch. Doch welche Aspekte machen ein Webdesign zu einem "guten" Webdesign?

Subscribe to RSS-Feeds